Posts Tagged ‘rock’

SKILLET veröffentlicht „UNLEASHED“ am 5. August

Skillet_Main_Press_Picture

SKILLET veröffentlicht „UNLEASHED“ am 5. August

Die Grammy-nominierten Rocker Skillethaben die Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums „Unleashed“ angekündigt, Nachfolgerdes 2013 erschienenen „Rise“, das Platz 4 der Billboard Top 200 Album-Charts belegte.

Vom bombastischen Eröffnungsriff von „FeelInvincible“ bis hin zum einprägsamen Albumfinale „The Resistance“ stellt dieBand unmissverständlich klar, dass sie auf diesem Album die Musik für sichsprechen lässt. Zugleich legen Skillet jedoch auch ihre bisher persönlichsteund offenherzigste Songsammlung vor. „Ich wollte ein Album machen, mit dem dieLeute die Musik fühlen können“, kommentiert Frontmann John Cooper. „Es istgrundsätzlich mein Ziel, Songs zu schreiben, mit denen die Leute sich identifizierenkönnen. Diesmal sollte diese Verbindung jedoch nicht nur über die Songtexte hergestelltwerden, sondern auch musikalisch “.

Songs wie „Back From The Dead“, „Stars“und „Out Of Hell“ unterstreichen jene musikalischen Fertigkeiten und Stärken imSongwriting, die der Band eine weltweite, fieberhafte Fangemeinde, einPlatin-veredeltes Album und mehrere Grammy-Nominierungen eingebracht haben. DieBand, bestehend aus dem Ehepaar John (Leadgesang, Bass) und Korey Cooper (Rhythmusgitarre,Keyboards, Programming, Hintergrundgesang), Seth Morrison (Leadgitarre) und JenLedger (Drums, Gesang), tat sich mit Brian Howes (Daughtry, Halestorm,Nickelback) sowie Kevin Churko (Ozzy Osbourne, Disturbed, Five Finger DeathPunch), Neal Avron (Twenty One Pilots, Walk The Moon, Fall Out Boy, LinkinPark) und Seth Mosley (Newsboys, TobyMac) zusammen, um „Unleashed“ zu erschaffen.


Das Tracklisting für „Unleashed“ liest sich wie folgt:

1) Feel Invincible
2) Back From The Dead
3) Stars
4) I Want To Live
5) Undefeated
6) Famous
7) Lions
8) Out Of Hell
9) Burn It Down
10) Watching For Comets
11) Saviors Of The World
12) The Resistance


Skillet gehören zu den erfolgreichstenRockbands des 21. Jahrhunderts. Das Quartett aus Wisconsin hat weltweit mehrals 11 Millionen Alben verkauft, war zweimal für einen GRAMMY® Award nominiertund gewann für ihr Platin-dekoriertes Album „Awake“ einen Billboard MusicAward. Ihre Doppel-Platin-Single „Monster“ war mit insgesamt 57 Millionen Playsder achtmeistgespielte Rocksong des Jahres 2015 bei Spotify, zudem ist „Monster“die meistverkaufte digitale Single in der Geschichte christlicher Musik. DasAlbum „Rise“ stieg 2013 auf Platz 4 in die Billboard Top 200 ein und wurde mit überschwänglichemund breitem Kritikerlob bedacht, unter anderem von USA Today, NewYork Times, Revolver undLoudwire.











Bei iTunes vorbestellen: https://itunes.apple.com/de/album/unleashed/id1114195788

 

THE HUNNA

the hunna 100 cover

THE HUNNA

Rasend schnell verbreitet sich derzeit der Hype um diese Band, über die Grenzen des Vereinten Königreichs hinaus und auch bis nach Deutschland. Ende 2015 erst ins Leben gerufen, stehen die vier jungen Briten nun mit ihrem Debütalbum “100” in den Startlöchern, das am 26.08. erscheint.

Feinster Indie-Rock mit stinkefingriger Laissez-faire-Attitüde – in ihren schonungslos ansteckenden Songs verleihen The Hunna ihrer wehmütigen Nostalgie und unermüdlichen Lebenslust Gestalt und setzen unerschrocken einen Hit vor den nächsten.  Nun präsentieren sie ihre brandneue Single, den aufbauenden Album-Opener “Bonfire”, den man besser ganz laut aufdreht. “Bonfire” ist eine Ode an das jugendliche Gemeinschaftsgefühl, das es im kollektiv auszukosten gilt und hier bereits im offiziellen Musikvideo zu sehen gibt.





Disc1

  • Titelnummer 1:

    Bonfire 3:00 min

  • Titelnummer 2:

    We Could Be 3:13 min

  • Titelnummer 3:

    She’s Casual 3:00 min

  • Titelnummer 4:

    You & Me 3:02 min

  • Titelnummer 5:

    Alive 3:00 min

  • Titelnummer 6:

    Piece By Piece 3:00 min

  • Titelnummer 7:

    Never Enough 3:00 min

  • Titelnummer 8:

    Waiting 3:00 min

  • Titelnummer 9:

    Brother 3:00 min

  • Titelnummer 10:

    World Is Ours 3:00 min

  • Titelnummer 11:

    Sycamore Tree 3:00 min

  • Titelnummer 12:

    Still Got Blood 3:23 min

  • Titelnummer 13:

    Bad For You 3:00 min

  • Titelnummer 14:

    Coming Home 3:00 min

  • Titelnummer 15:

    Be Young 3:00 min

  • Titelnummer 16:

    Rock My Way 3:00 min

 

SKILLET „UNLEASHED“ AM 5. AUGUST

Skillet

Die Grammy-nominierten Rocker Skillethaben die Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums „Unleashed“ angekündigt, Nachfolgerdes 2013 erschienenen „Rise“, das Platz 4 der Billboard Top 200 Album-Charts belegte.

 

Vom bombastischen Eröffnungsriff von „FeelInvincible“ bis hin zum einprägsamen Albumfinale „The Resistance“ stellt dieBand unmissverständlich klar, dass sie auf diesem Album die Musik für sichsprechen lässt. Zugleich legen Skillet jedoch auch ihre bisher persönlichsteund offenherzigste Songsammlung vor. „Ich wollte ein Album machen, mit dem dieLeute die Musik fühlen können“, kommentiert Frontmann John Cooper. „Es istgrundsätzlich mein Ziel, Songs zu schreiben, mit denen die Leute sich identifizierenkönnen. Diesmal sollte diese Verbindung jedoch nicht nur über die Songtexte hergestelltwerden, sondern auch musikalisch “.

 

Songs wie „Back From The Dead“, „Stars“und „Out Of Hell“ unterstreichen jene musikalischen Fertigkeiten und Stärken imSongwriting, die der Band eine weltweite, fieberhafte Fangemeinde, einPlatin-veredeltes Album und mehrere Grammy-Nominierungen eingebracht haben. DieBand, bestehend aus dem Ehepaar John (Leadgesang, Bass) und Korey Cooper (Rhythmusgitarre,Keyboards, Programming, Hintergrundgesang), Seth Morrison (Leadgitarre) und JenLedger (Drums, Gesang), tat sich mit Brian Howes (Daughtry, Halestorm,Nickelback) sowie Kevin Churko (Ozzy Osbourne, Disturbed, Five Finger DeathPunch), Neal Avron (Twenty One Pilots, Walk The Moon, Fall Out Boy, LinkinPark) und Seth Mosley (Newsboys, TobyMac) zusammen, um „Unleashed“ zu erschaffen.

 

Das Tracklisting für „Unleashed“ liest sich wie folgt:

1)     Feel Invincible

2)     Back From The Dead

3)     Stars

4)     I Want To Live

5)     Undefeated

6)     Famous

7)     Lions

8)     Out Of Hell

9)     Burn It Down

10)  Watching For Comets

11)  Saviors Of The World

12)  The Resistance

Skillet gehören zu den erfolgreichstenRockbands des 21. Jahrhunderts. Das Quartett aus Wisconsin hat weltweit mehrals 11 Millionen Alben verkauft, war zweimal für einen GRAMMY® Award nominiertund gewann für ihr Platin-dekoriertes Album „Awake“ einen Billboard MusicAward. Ihre Doppel-Platin-Single „Monster“ war mit insgesamt 57 Millionen Playsder achtmeistgespielte Rocksong des Jahres 2015 bei Spotify, zudem ist „Monster“die meistverkaufte digitale Single in der Geschichte christlicher Musik. DasAlbum „Rise“ stieg 2013 auf Platz 4 in die Billboard Top 200 ein und wurde mit überschwänglichemund breitem Kritikerlob bedacht, unter anderem von USA Today, NewYork Times, Revolver undLoudwire

 

IN EXTREMO – ERSTE SINGLE-AUSKOPPLUNG „STERNHAGELVOLL“ ++ „QUID PRO QUO“

Sternhagelvoll

2015 war ein sehr bewegtes Jahr für IN EXTREMO! Genau 20 Jahre bespielten die sieben Berliner bis dato die Bühnen sämtlicher Rock- und Metal-Festivals sowie der mittelalterlichen Pilgerstätten kreuz und quer durch Europa. Dies war für den WDR Rockpalast Anlass genug, die Band das gesamte Jubiläumsjahr 2015 hindurch zu begleiten und eine abendfüllende Doku zu drehen. Ebenso wurde von dem WDR Rockpalast das Jubiläumsfestival „20 Wahre Jahre“ komplett dokumentiert und ausgestrahlt. Dort hat die Band im September 2015 auf der Loreley an zwei aufeinander folgenden Abenden vor jeweils 12.500 Zuschauern das ausverkaufte Rund mit zwei verschiedenen Sets (die ersten 10 und die letzten 10 Jahre) begeistert.

Doch kaum war die Loreley wieder gefegt und hergerichtet, hat die Band sich schon wieder in den Proberaum verzogen, um an dem Nachfolger für das 2013er Erfolgsalbum „KUNSTRAUB“ (#2 der deutschen Charts) zu arbeiten und damit die Weichen für 2016 zu stellen. „QUID PRO QUO“ erscheint am 24.06.16 und wurde soeben von den Kollegen vom Metal Hammer mit ihren gut gespitzten Ohren zum Album des Monats gewählt. Zum ersten Mal seit „Sünder ohne Zügel“ (2001) gelingt In Extremo der Sprung an die Soundcheck-Spitze!

Die erste Singleauskopplung „Sternhagelvoll“, welche diesen Freitag erscheint, ist eine Ode an den Rausch mit Ohrwurmgarantie. Die Band sagt dazu:

„Sternhagelvoll ist ein autobiographischer Text von der ganzen Band, so wie wir es jeden Abend seit nunmehr 20 Jahren erleben, wenn wir auf der Piste sind. Die Nummer verfolgt uns schon eine ganze Weile, aber sie musste über die Jahre wachsen, nein, besser „reifen“, wie ein guter Tropfen. Jetzt ist es an der Zeit, die ganz Welt zum Komaschunkeln einzuladen!“

Ein feucht-fröhliches 360°-Video zu „Sternhagelvoll“ erscheint ebenso am Freitag.

„STERNHAGELVOLL
HEUTE DUR UND MORGEN MOLL
AUF SCHAUKELSCHUHEN DURCHS LEBEN
WAS KANN ES SCHÖNERES GEBEN?!“

IN EXTREMO LIVE
22.06.16 ASCHAFFENBURG COLOSSAAL
23.06.16 KOBLENZ  FESTUNG EHRENBREITSTEIN
24.06.16 ABENBERG  BURG ABENBERG / FEUERTANZ FESTIVAL
25.06.16 JENA   F-HAUS
26.06.16 BOCHUM   ZECHE
27.06.16 MEMMINGEN   KAMINWERK
28.06.16 NÜRNBERG   HIRSCH
29.06.16 ROSTOCK   MAU CLUB
22.07.16 CREUZBURG  BURG CREUZBURG
23.07.16 GÖRLITZ   KULTURBRAUEREI OPEN AIR
13.08./.14.08.16 HILDESHEIM MERA LUNA FESTIVAL
19.08.16 LEIPZIG  PARKBÜHNE
20.08.16 MAGDEBURG  FESTUNG MARK
28.09.16 WIEN  GASOMETER
29.09.16 MÜNCHEN ZENITH
30.09.16 KÖLN    E-WERK
07.10.16 BIELEFELD    RINGLOKSCHUPPEN
08.10.16 BREMEN   PIER 2
12.10.16 SAARBRÜCKEN  SAARLANDHALLE
13.10.16 OBERHAUSEN  TURBINENHALLE
14.10.16 DRESDEN  SCHLACHTHOF
15.10.16 HANNOVER  SWISS LIFE HALL
20.10.16 CH-ZÜRICH   KOMPLEX
21.10.16 WIESBADEN  SCHLACHTHOF
22.10.16 STUTTGART  PORSCHE ARENA
27.10.16 HAMBURG  DOCKS
28.10.16 ERFURT  THÜRINGENHALLE
29.10.16 BERLIN  COLUMBIAHALLE

 

Billy Talent – Kingdom of Zod

Billy_Talent_Kingdom_Of_Zod_Single_Cover

Billy Talent haben Details zu ihrem angekündigten Greatest-Hits-Album bekannt gegeben! Danach wird die Sammlung am 31.10. erscheinen und den schlichten Titel „HITS“ tragen.

Umso spektakulärer ist der Inhalt, denn neben den größten Hits der Kanadier wird das Album zwei brandneue Songs
enthalten! Einer dieser Tracks trägt den Titel „Kingdom of Zod“ und wird beim Vorbestellen von „HITS“ ab dem 25.09. als
sofortiger Download erhältlich sein. Welche 14 Songs genau auf „HITS“ zu finden sind … erzählen euch Billy Talent am
besten selbst! Denn auf der Website der Band findet ihr jetzt einen interaktiven Video-Tresor, in dem die Band in einer
Reihe von Videos die Tracklist enthüllt und eine Botschaft zu jedem Song abgibt.
„HITS“ wird auch als umfangreiche CD/DVD-Edition mit bisher unveröffentlichtem Live-Material erscheinen. Dabei handelt
es sich um Mitschnitte von Konzerten in Montreal und Toronto, die Billy Talent im Rahmen ihrer Tour zum 10.
Bandjubiläum gaben.

 

aktuelle Anzeige

Social Media

Facebook Like

neuste Videos

bestbewertete Beiträge

  • N/A

no images were found