Amends…Stripped (Ltd. Silver Vinyl)

Die Fans von Grey Daze können sich über die Veröffentlichung von “Amends… Stripped” freuen, einer fünf Songs umfassenden Neuinterpretation von Tracks, die ursprünglich auf dem von der Kritik gefeierten 2020er Album der Band enthalten waren.

Grey Daze kehrten im Oktober ins Studio zurück und arbeiteten mit dem Produzenten Billy Bush (Muse) und einer Auswahl an alternativen Gesangsspuren von Chester Bennington.

Das Konzept einer Akustik-Veröffentlichung war etwas,

das Grey Daze bereits vor der Veröffentlichung von “Amends” diskutiert hatten, da sie wussten, dass die Songs einen völlig neuen Aspekt des Materials präsentieren und Benningtons immenses Talent in den Vordergrund stellen, etwas, das sie nur im Studio erleben konnten.“Amends… Stripped” kann ab sofort vorbestellt werden, die Vinyl-Variante der EP ist für den 9. April geplant. Sie enthält ein Trio von Interviews mit der Band aus den 90er Jahren, die von dem heute nicht mehr existierenden Phoenix Alternative Radio Sender KEDG stammen. Die Band hat Anfang Dezember die Single “Shouting Out (Stripped)” und das dazugehörige Video veröffentlicht.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 − 3 =