Um euch schon mal auf ein die anstehenden Blessuren und blutigen Nasen einzustimmen, gibt es jetzt eine weitere Single zu hören von Converge – checkt “Reptilian”.

Für all diejenigen die sie vielleicht noch nicht kennen. Converge wurde 1990 gegründet. Sie gilt als eine der einflussreichsten Bands des New-School-Hardcores. Das Album Jane Doe aus dem Jahr 2001 gilt als Meilenstein des New-School-Hardcores und verweist aus einer frustrierten Grundhaltung heraus auf Grundfragen des menschlichen Daseins. An die Seite existentialistischer Themen tritt das Motiv der subjektiven Abspaltung von der Gesellschaft und deren suggerierter Werte und vermittelter Scheinhoffnungen.

Auf der 2003 erschienenen DVD The Long Road Home fanden sich hauptsächlich von Amateurfilmern aufgenommene und nicht weiter überarbeitete Livemitschnitte. Mit You Fail Me und No Heroes wurden im Folgenden über Epitaph Records von der Szene vielbeachtete Alben veröffentlicht, was den Kultstatus der Band weiter gefestigt hat.

 

2005 wurden die Alben Petitioning the Empty Sky und When Forever Comes Crashing wiederveröffentlicht, nun in einem Pappschuber. Alle Tracks wurden von Gitarrist Kurt Ballou neu gemixt. Das Album Axe to Fall erschien am 20. Oktober 2009 in den USA und am 23. Oktober in Europa. Zuletzt veröffentlichte die Band eine 7″-Single namens On My Shield, welche auf 3000 Stück limitiert und vorerst nur auf ihrer Europa-Tour zu erwerben ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

2 + zwanzig =