Electronic Arts wird Spielern eine Reise in den Abgrund bereiten. Basierend auf dem mittelalterlichen epischen Gedicht Die Göttliche Komödie von Dante Alighieri entsteht derzeit das Third-Person-Action Adventure Dantes Inferno. Das düstere Gedicht gilt heute als das Werk, das die heutige Vorstellung der gesamten westlichen Welt von Hölle und Fegefeuer bestimmt hat. Der erste Teil der Göttlichen Komödie Dantes Inferno erzählt die Reise Dantes durch die trichterförmigen, gnadenlosen neun Zirkel der Hölle auf der Suche nach seiner Geliebten Beatrice.

Die im 14. Jahrhundert verfasste Göttliche Komödie wurde in italienischer Sprache veröffentlicht und vorgetragen und war so bereits einem breiten Publikum zugänglich. Das Gedicht präsentiert eine bahnbrechende, allegorische Version des christlichen Jenseits und der Verdammnis der Hölle. Im ersten Teil, Dantes Inferno, reist Dante durch alle neun Kreise der Hölle – Vorhölle, Wollust, Gefräßigkeit, Habgier, Zorn, Ketzerei, Gewalt, Betrug und Verrat.

„Die Zeit ist reif, dieses literarische Meisterwerk für die Welt der interaktiven Unterhaltung zu adaptieren und Dante wieder einem Publikum vorzustellen, das die bemerkenswerten Details dieses Werks bislang nicht kannte“, so Jonathan Knight, Executive Producer von Dantes Inferno. „Es ist der perfekte Hintergrund, um großartiges Gameplay und eine atemberaubende Story zu kombinieren.“

Dantes Inferno wird gegenwärtig von dem Studio EA Redwood Shores produziert, das in diesem Jahr schon mit dem Horrorspiel Dead Space große Erfolge feiern konnte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

16 − drei =