Dann dann mal Fuck off 🙂

Wenn gleich es auch nicht mehr zu gewaltsamen Aktionen wie einst kam, so werfen einige Aussagen wieder ein zwiespältiges Licht auf Mayhem. So ließ Hellhammer gegenüber dem Ablaze die Forderung verlautbaren, „daß Norwegen wieder ein ausländerfreies Land wird“. Er möge keine Ausländer, und die „Vermischung verschiedener Rassen“ erzeuge „lediglich Probleme“. Auch griff die Gruppe auf nationalsozialistische Symbolik zurück, etwa durch das Aufhängen von Hakenkreuzflaggen im Proberaum, die Verwendung von Hakenkreuz-Armbinden oder des Symbols der Partei Nasjonal Samling als T-Shirt-Motiv wie auch auf der Single Ancient Skin/Necrolust.

Auch heute noch zeigt man keinerlei Trauer um verstorbene Bandmitglieder; so ließ Hellhammer im Skogen verlauten, dass Euronymous’ Tod weder für ihn persönlich noch die Band ein großer Verlust gewesen sei und er Vikernes immer gemocht und respektiert habe, und in einem anderen Interview, dass er den Tod von Euronymous und Dead begrüßen würde, da sie die Band in ihrer Entwicklung behindert hätten.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × drei =