Natürlich darf auch Comedian sowie Musik-Mastermind Jack Black nicht in dieser Liste fehlen, denn immerhin erschuf er mit “School of Rock” eine der lässigsten wie interessantesten Filmkomödien im Bereich des Rock.

Die Story rund um einen vermeintlichen Aushilfslehrer an einer Privatschule, der kurzerhand ein geheimes Unterrichtsfach mit dem Titel “Rockmusik!” einführt, überzeugt indes von seiner gelungenen Naivität sowie der romantischen Vorstellung vom rebellischen Leben. Jack Black trumpft schließlich auf und wird glorreicher Mittelpunkt einer Schülerband, die endlich lernt, wie richtiges spaßiges Leben aussieht – Ein Klassiker des Genres – Ebenfalls auch interessant mit Black: “Tenacious D”

Dewey Finn wird kurz vor dem größten lokalen Rock-Festival, dem „Battle of the Bands“, aus seiner eigenen Band geworfen. Seine Kollegen waren von Deweys selbstverliebten Bühnenauftritten genervt. Sein zweites Problem: Patty, die Freundin seines Freundes Ned Schneebly erhöht den Druck auf Dewey, weil er seine Mieten nur sehr unregelmäßig bezahlt. Ned hatte einst mit Dewey in einer Metal-Band gespielt. Patty stellt Ned vor die Wahl: Entweder er sorgt dafür, dass Dewey sich an der Miete beteiligt, oder sie werde ihn verlassen. Es wird also eng für Dewey, zumal körperliche Arbeit für ihn nicht in Frage kommt und er keine besonderen Qualifikationen vorzuweisen hat. Für ihn gibt es nur eine wichtige Sache in seinem Leben, den Rock. Seiner Ansicht nach „kämpft er an vorderster Front und befreit die Menschen mit seiner Musik“. Doch die Rettung naht in Form eines Telefonats. Als er eines Tages einen Anruf für Ned entgegennimmt, wird diesem ein Job als Aushilfslehrer an einer Privatschule angeboten. Da Ned gerade nicht da ist und der Job schnelles Geld verspricht, das Dewey dringend für seine Nachzahlung der Mieten braucht, gibt er sich kurzerhand als Ned aus und nimmt den Job an.

Zu Beginn seiner inoffiziellen Tätigkeit verfolgt Dewey die Strategie, nur seine Zeit abzusitzen und das Geld zu kassieren. Als er aber zufällig mitbekommt, wie die Schüler Musikunterricht haben, bemerkt er, dass diese ihre Instrumente perfekt beherrschen. Nun hat er eine Vision: Dewey will aus den Kindern eine Band formen und mit ihnen beim Battle of the Bands mitmachen. Dies würde die Rache an seiner alten Band bedeuten. Dazu kreiert er ein neues, geheimes Unterrichtsfach: Rockmusik!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

10 + 2 =